Lerne Sardisch

Sardisch gilt als eine der Sprachen, die sich am engsten an das klassische Latein lehnt. Es enthält auch Einflüsse des mittelalterlichen Griechisch sowie des Katalanischen, Spanischen, Korsischen und Italienischen. Auf Sardinien gibt es zwei Hauptdialekte: Logudorese und Campidanese, von denen angenommen wird, dass sie für beide Seiten verständlich sind. uTalk verwendet den kampidanischen Dialekt, der hauptsächlich im Süden der Insel und in der Hauptstadt gesprochen wird.

Lerne Sardisch mit uTalk
uTalk language logo
Planet Earth

Wo wird es gesprochen?

Italien

People Talking

Anzahl der Sprecher

1.000.000

Family Tree

Sprachfamilie

Indoeuropäisch

Italisch

Romanisch

Arrow facing left to cycle backwards through text
Play sample text audio Play sample text audio
Arrow facing left to cycle forward through text

Unterhaltsame Fakten — Sardisch

  • In den Schulen der Insel werden keine sardischen Dialekte gesprochen, und von der UNESCO wird die Sprache als definitiv gefährdet eingestuft.
  • Der Campidanese-Dialekt hat seinen Namen von Campidano, dem fruchtbaren Gebiet im Südwesten der Insel.
  • Es gibt ein sardisches Sprichwort, das die turbulente Geschichte der Insel widerspiegelt: 'Furat chi benit dae su mare', was soviel wie 'Wer vom Meer kommt, ist ein Dieb' bedeutet.

Über 30 Millionen Menschen haben mit uTalk eine neue Sprache begonnen.

Treasure

Mehr als 2.500 Wörter und Redewendungen in 60+ Themen umfassen alltägliche Situationen

Native Speakers

Übe das Sprechen und vergleiche deine Aussprache mit Muttersprachlern

Games

Spielerisches Lernen macht Spaß und ist intuitiv