Schließe dich unserem wachsenden Partnernetzwerk an

Arbeite mit uns →

Warum uTalk?

Einfach gesagt, niemand hat die Bandbreite an Sprachlernkombinationen, die wir haben.

Unsere globale Reichweite mit mehr als 140 Sprachen und mehr als 20.000 Sprachlernkombinationen macht uns äußerst flexibel. Und mit mehr als 25 Jahren Erfahrungen in der Sprachlernbranche sind wir eine ausgewiesene Erfolgsgeschichte.

Schildern Sie uns Ihre Anforderungen. Wir sind sehr sicher, mit dir zusammen eine maßgeschneiderte Sprachlernlösung für deine Kunden, Mitarbeiter oder Studenten zu finden.

Klicke unten, um einige der kreativen Lösungen kennenzulernen, die wir bisher mit unseren Partnern entwickelt haben.

Passagiere lernen, bevor sie landen

Emirates Passagiere können dank eines wegweisenden Modells eine Sprache lernen, während sie in der Luft sind.

Im 'fliegenden Klassenzimmer' können Passagiere in ihrem Sitz eine Sprache mit uTalk-Videos lernen, damit sie bei ihrer Ankunft ein Taxi rufen oder etwas zu essen bestellen können.

Reisende, deren Muttersprache Englisch, Deutsch, Spanisch, Arabisch oder Mandarin ist, können 15 Sprachen in der Luft lernen.

Studenten genießen die Herausforderung der Universität

Studierende der Universität von Newcastle erweitern ihre Grenzen, indem sie eine neue Sprache außerhalb ihres eigentlichen Studiengangs erlernen. 

Die zukunftsorientierte Universität bietet Studierenden und Mitarbeitern die Möglichkeit, mit uTalk im Rahmen ihrer Qualitätsoffensive eine der 140 Sprachen der App zu lernen.

Die Administratoren können die Auswahl der Sprachen und den Lernfortschritt der Benutzer in einem maßgeschneiderten Dashboard verfolgen. Zu den beliebtesten Sprachen gehören Japanisch, Koreanisch, Chinesisch und Russisch.

Supermarkt-Mitarbeiter erhalten ein Sonderangebot

Mit Sprachlernlektionen verbessert die Supermarktkette Morrisons die Karrierechancen ihrer Mitarbeiter.

Das Unternehmen hat sich mit uTalk zusammengetan, um in die Sprachkenntnisse der Mitarbeiter in 28 Logistikzentren zu investieren.

Das Programm hilft Mitarbeitern, deren Muttersprache nicht Englisch ist, alltägliche Umgangssprache sowie arbeitsplatzspezifischen Wörter und Sätze mithilfe der uTalk-App zu lernen.

Die benutzerdefinierten Inhalte umfassen 17 von Morrisons ausgewählte Sprachen, darunter Arabisch, Hindi, Litauisch und Polnisch.

"Cabin crews prepare for learning"

Das Kabinenpersonal von easyJet verbessert seine Sprachkenntnisse, um Passagiere noch herzlicher begrüßen zu können.

Die Fluggesellschaft gibt ihrem fliegenden Personal Download-Codes für die uTalk App, damit sie in der Luft und am Boden eine der über 140 Sprachen von uTalk sprechen können.

easyJet bietet seinen Passagieren außerdem die Möglichkeit, eine uTalk-Sprache auf ihrem eigenen Smartphone, Tablet oder Laptop im Rahmen des Inflight-Entertainment-Systems zu lernen.

Die Sprachlernsoftware wurde dem System dank einer extra programmierten Schnittstelle von uTalk hinzugefügt.

Lernende verwandeln Cafés in Klassenzimmer

Besuchern der Costa Coffee-Kette wurden im Rahmen eines Pilotprojektes neben heißen Getränken auch Sprachkurse angeboten.

Costa-Cafés verwandelten sich in Unterrichtsräume, in denen die Lernenden ihre neuen Sprachkenntnisse von Angesicht zu Angesicht am Kaffeetisch üben konnten.

Beliebte Lerninhalte waren Sich Kennenlernen sowie Redewendungen für Essen unde Trinken und Im Restaurant.

Bibliotheksbesucher schlagen eine neue Seite auf

Die Stadtbibliothek in Dublin reicht Migranten und anderen Menschen, die eine neue Sprache lernen möchten, die Hände.

Mithilfe von Freischaltcodes für die uTalk-App ermöglicht die Bibliothek ihren Benutzern Zugriff auf eine der 140 Sprachen von uTalk.

Über ein maßgeschneidertes uTalk-Dashboard können Bibliotheksmitarbeiter auch die Auswahl der Sprachen und den Fortschritt der Benutzer in der App verfolgen.

Die überwiegende Mehrheit der Lernenden (40%) hat sich dafür entschieden, mit uTalk Englisch zu lernen, gefolgt von Französisch (5%) und Spanisch (4,8%).

Reisende starten durch in Dubai

Dubai Duty Free hat Millionen von Passagieren einen fliegenden Start in das Erlernen einer neuen Sprache ermöglicht.

Das renommierte Unternehmen mit Sitz am Flughafen Dubai hat mehrere Umsatzrekorde mit Sprachlernprodukten von uTalk gebrochen. 

Umfragen ergaben, dass Reisende aus aller Welt uTalk-Produkte vor allem wegen der großen Sprachenauswahl gekauft haben.

Zu den beliebtesten uTalk-Sprachen gehören Englisch, Arabisch, Deutsch, Französisch, Spanisch, Mandarin und Russisch.

Urlauber packen mehr ein

Dank des Reiseveranstalters TUI Schweden nehmen Urlauber mehr Spaß mit auf ihre Reisen.

TUI bietet seinen skandinavischen Kunden uTalk-Sprachlern-Apps als Teil ihres Urlaubspaketes an.

Die beliebtesten Sprachen, die über die Website verkauft werden, sind Spanisch, Italienisch, Französisch, Thailändisch und Englisch.

Zeitungsleser verbessern ihre Fremdsprachenkenntnisse

Studenten in Indien haben ihre beruflichen Chancen mit Hilfe der Zeitung Amar Ujala verbessert. Das täglich erscheinende Blatt mit einer Auflage von 5,5 Millionen Exemplaren hat sich mit uTalk zusammengetan, um seinen Lesern zu helfen, ihr mündliches Englisch zu verbessern.

Im Rahmen des Programms erhielten die Lernenden die uTalk-App, ein Arbeitsbuch und wöchentliche Treffen mit einem Tutor, um ihre Fortschritte zu besprechen.

Zu den Kursthemen gehörten Geschäftskorrespondenz, E-Mails und Technologie sowie Englisch am Telefon.

Kontaktiere uns, um eine Sprachlernlösung für dein Unternehmen, deine Schule oder Universität zu finden.

Arbeite mit uns →