Lerne Grönländisch

Lerne Grönländisch online mit praktischen Situationen. Einfach und schnell zu lernen. Sprich grönländische Sprache mit Sicherheit. Beginne jetzt mit uTalk!


Über Grönländisch

Grönländisch wurde wahrscheinlich im 12. Jahrhundert von den aus Alaska stammenden Thule nach Grönland gebracht. Es ist mit den kanadischen Inuit-Sprachen wie Inuktitut verwandt, wird aber im Gegensatz zu ihnen mit dem lateinischen Alphabet geschrieben. Es gibt drei Hauptdialekte, aber der offizielle ist Kalaallisut (Westgrönländisch), der auch von uTalk vermittelt wird. Wörter werden durch Hinzufügen mehrerer Suffixe zu einem Stamm erstellt und können daher sehr lang werden.

uTalk Language Logo
Planet Earth

Wo wird es gesprochen?

Grönland

People Talking

Anzahl der Sprecher

60.000

Family Tree

Sprachfamilie

Eskimo-Aleut

Eskimo

Inuit

Arrow facing left to cycle backwards through text
Play sample text audio Play sample text audio
Arrow facing left to cycle forward through text

Unterhaltsame Fakten — Grönländisch

  • Aus dem Grönländischen kennen wir die Wörter Kajak und Anorak.
  • Viele Informationen können in einem Wort zusammengefasst werden. Zum Beispiel bedeutet 'uiqarpoq' 'Sie hat einen Ehemann'.
  • Das Wort für 'zehn' ist 'qulit' und bedeutet 'der obere Teil', weil der Oberkörper zehn Finger hat.
  • Nuuk - die Hauptstadt - ist das grönländische Wort für 'Kap'.
  • Das Wort für Computer, 'qarasaasiaq', bedeutet wörtlich 'künstliches Gehirn'.
  • Der Name für eine Kartoffel ist naatsiiat, was wörtlich 'etwas, auf das man lange wartet, bis es gewachsen ist' bedeutet.

Über 30 Millionen Menschen haben mit uTalk eine neue Sprache begonnen

Treasure

Mehr als 2.500 Wörter und Redewendungen in 60+ Themen umfassen alltägliche Situationen

Native Speakers

Übe das Sprechen und vergleiche deine Aussprache mit Muttersprachlern

Games

Spielerisches Lernen macht Spaß und ist intuitiv