uTalk language logo

Lerne Manx

Manx ist eine keltische Sprache, die auf der Isle of Man gesprochen wird und als Gaelg bekannt ist. Es gehört zum goidelischen Zweig der keltischen Sprache, wodurch es dem irischen und schottischen Gälisch ähnlicher ist als dem Walisischen oder Kornischen. Die Sprache wurde 2009 von der UNESCO für ausgestorben erklärt und veranlasste Einheimische, die Manx fließend sprachen, zu reklamieren, dass sie auch nach dem Tod des letzten Muttersprachlers im Jahr 1974 nie vollständig ausgestorben war. Sie wurde dann schnell als vom Aussterben bedroht eingestuft. Heutzutage erlebt die Sprache eine Wiederbelebung. Mittlerweile unterrichten eine Grundschule sowie viele Spielgruppen und Erwachsenenklassen Manx.

Lerne Manx mit uTalk
Planet Earth

Wo wird es gesprochen?

Isle of Man

People Talking

Anzahl der Sprecher

1.800

Family Tree

Sprachfamilie

Indoeuropäisch

Keltisch

Goidelisch

Arrow facing left to cycle backwards through text
Play sample text audio Play sample text audio
Arrow facing left to cycle forward through text

Unterhaltsame Fakten — Manx

  • Auf der Isle of Man gibt es eine Schule, die Bunscoill Ghaelgagh, in der der Unterricht komplett auf Manx stattfindet.
  • Die Sprache wurde 2009 von der UNESCO für ausgestorben erklärt, was Schüler dazu veranlasste, auf Manx an die UNESCO zu schreiben und zu fragen, welche Sprache sie denn sprächen, wenn Manx doch ausgestorben sei. Die Klassifizierung wurde anschließend in 'vom Aussterben bedroht' geändert.
  • Der letzte Muttersprachler, Ned Maddrell, starb 1974.

Über 30 Millionen Menschen haben mit uTalk eine neue Sprache begonnen.

Treasure

Mehr als 2.500 Wörter und Redewendungen in 60+ Themen umfassen alltägliche Situationen

Native Speakers

Übe das Sprechen und vergleiche deine Aussprache mit Muttersprachlern

Games

Spielerisches Lernen macht Spaß und ist intuitiv